Veranstaltungen August bis Dezember 2018

 

Freitag 7. September | 20.00 Uhr: Vortrag
„Wie wirkt Ernährung? – Einfluss auf Gesundheit und Bewusstsein“
Die Referentin Marianne Nitsche vom Arbeitskreis für Ernährungsforschung in Bad Vilbel stellt Aspekte aus der Anthroposophie zum Thema Ernährung vor.

Ort: Freie Waldorfschule Kassel, Hunrodstr. 17, 34131 Kassel

Samstag 8. September | 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr:
Praxisvormittag mit gemeinsamem Mittagessen
Die Teilnehmer kochen gemeinsam für die Alltagsküche Gerichte für Kinder und Erwachsene. Verschiedene Getreide, Hülsenfrüchte und Gemüse kommen zum Einsatz.

Leitung: Gerhild Mögel, Schulküchenleiterin und Hauswirtschaftslehrerin in der Jean Paul Schule, Fortbildung in Anthroposophischer Ernährung beim Arbeitskreis für Ernährungsforschung

Ort: Küche der Jean Paul Schule, Württemberger Str. 18, 34131 Kassel

Verbindliche Anmeldung bis zum 31. August für den Praxisvormittag erforderlich: Tel.: 0561 – 6 87 82 | E-Mail: info@patienteninitiative-kassel.de
Kostenbeitrag: Vortrag 8,- / 6,- € Praxisvormittag: 20,- € zzgl. Lebensmittelumlage


Montag 24. September | 20.00 Uhr: Seminar
Wickel bei Halsschmerzen und Husten
An diesem Abend sollen verschiedene Wickel gezeigt werden, die Husten lindern können. Und was kann ich sonst noch tun?

Sabine Deutsch, Heilpraktikerin / Kinderkrankenschwester

Ort: Freie Waldorfschule Kassel, Hunrodstr. 17, 34131 Kassel
Kostenbeitrag: 5,- €


Freitag 2. November | 20.00 Uhr: Vortrag
Samstag 3. November | 10.00 – 13.00 Uhr: Seminar
Der Tod – ein Ausweg? – Wohin?
„Es sterben mehr Menschen durch Selbstmord als durch Verkehrsunfälle“
Diese alarmierende Nachricht gibt Anlass zur Betrachtung vor geisteswissenschaftlichem Hintergrund

Jörgen Day, Pfarrer i.R.| Hamburg
Ort: Anthroposophisches Zentrum Kassel
Eintritt frei – Spenden erbeten


Freitag 16. November | 20.00 Uhr: Vortrag
Putzen lieben – von der lästigen Notwendigkeit zu einer Liebeserklärung an die Gegenwart
Diesen Weg können wir gemeinsam mit Linda Thomas gehen. Als Reinigungsfachfrau und Gründerin eines ökologischen Reinigungsunternehmens zeigt sie uns in Theorie und Praxis einen Weg zu einem sinnerfüllten Putzen, der vom Saubermachen zum Pflegen führt und die Grundlage des Lebens und Wohlfühlens bildet.

Samstag, 17. November | 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr: Seminar
mit 2 Kaffeepausen und Mittagessen
Vorstellungsrunde, Gespräch zum Vortrag, Wahrnehmungsübungen, Demonstrationen,
praktische Arbeit, Abschlussrunde

Achtung – geänderter Veranstaltungsort: Tenne, Pfeifferstr. 4, 34121 Kassel
Kostenbeitrag: Vortrag 8,- € / 6,- €, Seminar 30,- €
Kosten für Mittagessen nicht enthalten, Ermäßigung auf Anfrage möglich
Anmeldung zum Seminar erbeten bis 10. November:
E-mail: info@patienteninitiative-kassel.de, Tel.: 0561 – 6 87 82


Freitag 23. November | 19.30 Uhr: Vortrag
Burnout – Symptom der Gegenwart
Ursachen, Folgeerkrankungen und Lösungsansätze

Dr. Markus Peters, Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, Bordesholm

Dr. Markus Peters hält international Vorträge und gibt Seminare zur komplementärmedizinischen Therapie von Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen, Leistungsfähigkeit und Stressbewältigung in Unternehmen u. v. m.

Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Tagung“Feuer fangen statt ausbrennen –
Burnout vermeiden und behandeln” der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland

Ort: Anthroposophisches Zentrum Kassel
Kostenbeitrag: 10,- € / 8,- €
Nähere Informationen zu der Tagung unter: www.gaed.de/veranstaltungen
Veranstalter: GAÄD


Mittwochs | 17.30 – 18.30 Uhr | 2 x 5 Abende
29.08. bis 26.09. und 31.10. bis 28.11.

STÄRKUNG DER LEBENSKRÄFTE
Bewegung – Konzentration – Meditation – Ein präventiver fortschreitender Eurythmiekurs

Kosten: 10,- € pro Abend, Teilnahme ohne Anmeldung.
Keine Vorkenntnisse nötig. Die Kursabende können einzeln besucht werden.
Ort: Albert-Kolbe-Heim (Saal beim Eingang), Hansteinstr. 1, 34121 Kassel

Kursleitung + Auskunft: Pia Jenni, Praxis für Heileurythmie
Tel.: 0160 – 962 790 94 | E-Mail: pia.jenni@gmx.de
Veranstalter: Pia Jenni


Montags | 18.00 – 19.00 Uhr ab 03.09.
Donnerstags | 9.00 – 10.00 Uhr ab 06.09.
Herzgruppe – Therapeutische Sprachgestaltung für Menschen mit Erkrankung oder Schwächung des Herz-Kreislaufsystems und funktioneller Herzrhythmusstörungen.
Es wird der gesunde Rhythmus von Ruhe und Aktivität gestärkt mit verschiedenen Elementen der Sprache, insbesondere des Hexameter-Rhythmuses.

Zwei fortlaufende Kurse – bei beiden Kursen ist der Einstieg jederzeit möglich.

Ort: Gesundheitszentrum Marbachshöhe, Ludwig-Erhard-Str. 34, 34131 Kassel‘
Kosten: 12.- € pro Mal ( bei 10 Mal 100,- € pauschal)

Kursleitung und Anmeldung: Frauke Kläy, dipl. therapeutische Sprachgestaltung
Tel.: 0151 – 284 241 92 | E-Mail : fraukeklaey@web.de
Veranstalter: Frauke Kläy


Dienstags | 19.00 – 20.30 Uhr
ca. alle 14 Tage | Termine erfragen unter 0561 – 400 76 180
WOHER KOMME ICH ? WOHIN GEHE ICH ?
WIE HÄNGT KRANKSEIN UND GESUNDSEIN MIT DIESEN FRAGEN ZUSAMMEN ?
Die Beschäftigung mit dem Thema geschieht anhand von Wahrnehmungsübungen und der Vorträge “Inneres Wesen des Menschen” (1914) von Rudolf Steiner. Neueinstieg ist jederzeit möglich.

Arbeitsgruppe mit Gesa Sitaras, Ärztin
Ort: Albert-Kolbe-Heim, Gemeinschaftsraum Hansteinstr. 1, 3411 Kassel
Veranstalter: Gesa Sitaras